Lustige

 

Faschingszeit

 

Ausgelassen ging es bei uns in der vergangenen Woche zu, denn wir feierten kräftig Fasching. Mit tollen Kostümierungen machten wir am Gombadonnerschdag unseren Kindi unsicher.  In der Mäusegruppe war wie immer ein opulentes Buffet angerichtet, an dem die Kinder köstlich versorgt wurden. In der Fischegruppe gab es lustige Spiele im Angebot, während im Flurbereich auf der Tanzfläche der Bär steppte. Zum Abschluss gab es im Turnraum für alle Kinder eine märchenhafte Theateraufführung, von den Erziehern inszeniert. Die Kinder erlebten das Märchen von Schneewittchen und den sieben Zwergen auf sehr lebendige Weise und kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Sie konnten mit dem armen Schneewittchen mitfühlen und freuten sich am Ende  über den glücklichen Ausgang.  Nachdem es am Faschingsdienstag  für alle Kinder frisch gebackene Fasnetsküchla von Heidi gab, ist bei uns  nun wieder etwas Ruhe eingekehrt. Wir reisen mit unserer Ich-Rakete weiter durch Raum und Zeit und erfahren in vielen unterschiedlichen Lernangeboten vieles über unsere Familie und unser Dorf Böbingen. Darüber hinaus zelebrieren wir das österliche Brauchtum. Wir singen, tanzen, basteln, werken und lauschen interessanten Geschichten aus dem Leben Jesu.

Schneewittchen
Schneewittchen 2
Logo-farbe- 1
Logo Fisch
Logo Maus
Logo Elefant
Logo Frosch